Jugendfahrten Ungarn

Jugendfahrten nach Ungarn werden immer beliebter. Die eindrucksvollen Landschaften am Balaton und Zentralungarn bieten tolle Möglichkeiten für Jugendreisen. Es gibt zahlreiche passende Ferienorte und schöne Regionen für die Jugendfahrt nach Ungarn im Sommer. Der Balaton ist hervorragend zum Entspannen geeignet. Siofok, vielen als Ungarns Partymekka schlechthin bekannt und zudem eine der schönsten Partymetropolen ist Abwechslung pur. In der Stadt steht Stimmung auf dem Programm. Jedes Jahr zieht es zahlreiche Jugendliche aus ganz Europa an den Balaton um hier bei günstigen Preisen und traumhaftem Klima den Sommer zu genießen. Die vielen Freizeitmöglichkeiten am See, die hier möglich sind lassen keinen Wunsch bei der Jugendreise offen. Die bekanntesten davon sind Wasserski und Wakeboarding. Der Balaton/Plattensee hat sich mit seiner fast 200 Kilometer langen Uferlinie als größter Süßwassersee Europas etabliert. Auch Bungeejumping macht Spaß. Die langen Nächte der Jugendfahrten beginnen meist mit einem Karaokeabend. Außerdem bietet der Plattensee viel Spaß für wenig Geld. Ungarns trendigste und bekannteste Feiermeile befindet sich am Südufer des Balaton! Party non-stop und tolle Flirts machten die Clubs bekannt.

Neben seiner Eigenschaft als Partymekka hat sich Ungarn aber auch für viele Sehenswürdigkeiten einen Namen bei Jugendreisen gemacht. Budapest als Hauptstadt sticht mit vielen Museen, Sammlungen und beeindruckender Stadtarchitektur heraus. Bei einer Stadtführung bzw. Guided Tour entdeckt man während der Jugendfahrt einen Tag lang die Pester Gegend, die anderen Tage die Budaer Seite.

Budapest, das gleich zwei UNESCO-Weltkulturerbestätten umfasst hat die Ruinen der Römerzeit, die türkischen Bäder, gothische sowie Jugendstilbauten nebeneinander. Eines der größten, jedes Jahr veranstalteten, einwöchigen Open-Air-Musikfestivals Europas mit mehreren Hundert Programmen findet ebenfalls in Nord-Budapest statt. Viele Heilbäder und Badeorte bieten bei Jugendfahrten nach Ungarn Gelegenheit zum einzigartigen Erlebnis in einem originellen türkischen Bad. Viele Einrichtungen beschäftigen sich direkt mit dem Heilwasser. So kann man während einer Jugendreise nach Ungarn direkt auch etwas für die Gesundheit tun. Also auf und Koffer packen! Ab nach Ungarn!

Schreibe einen Kommentar